Yoga am Meer auf Zypern

7 Tage Yoga am Meer auf Zypern

Eine Reise zu Dir selbst

Sonntag, 31. Mai – Sonntag, 07. Juni 2020

 

Spüre die Kraft der Wellen und lass dich von der Energie und Harmonie tragen. Gemeinsam schöpfen wir Kraft durch ganzheitliches Yoga, Meditation, Tiefenentspannung und viel Musik im Einklang mit unserem Körper und dem Meer. Erlebe eine Woche voll tiefer Erfahrungen über dein wahres Ich in einer traumhaften Umgebung auf Zypern, direkt am Meer!

 

Jedes Jahr biete ich Yogareisen am Meer an. In wunderschöner Atmosphäre intensiv Yoga zu erleben ist eine besondere Erfahrung.

Meine diesjährige Yogareise führte mich das erste Mal auf die Insel der Aphrodite nach Zypern. Und sie hat mich definitiv verzaubert, denn Zypern ist ein vielfältiger, traumhafter Ort, um nachhaltig Kraft zu schöpfen. Deswegen geht es auch nächstes Jahr an Pfingsten nach Zypern. 
Hier findet jeder Erholung. Die Strände sind malerisch, das Meer wunderbar klar. Wunderschöne Wanderwege laden auf vielfältige Touren ein. Wer Kultur mag, kommt hier sicher auf seine Kosten. Zypern blickt auf eine mehr als 10.000 Jahre alte Kultur zurück und ist somit eine der ältesten Zivilisationen der Welt. 
Während unserer Yogawoche dieses Jahr mit wunderbaren Menschen haben wir auch ein sehr abwechslungsreiches Freizeitprogramm genießen dürfen. Unser Hotel liegt direkt am Meer, so kannst Du jede freie Minute am Wasser verbringen. Es gibt organiserte Boots- und Schnorcheltouren in die nahegelegene Buchten und das Hotel unterstützt Dich beim Auswahl. Das Gebirge der Akamas Halbinsel mit seinen idyllischen Tälern und eindrucksvollen Höhlen ist ca. 2 km entfernt, also auch bequem zu Fuß zu erreichen, so wie auch das Bad der Aphrodite. 
Der Besuch der vielen Schluchten ist ebenso ein Besuch wert, es gibt organisierte Reisen vom Hotel dorthin

Und hier ein kleiner Eindruck über die letzte Reise nach Zypern:

 

Der Unterricht

Ein Durchbrucherlebnis für die Yoga Praxis! Bringe das Prana zum Fließen und finde zu mehr innerer und äußerer Stärke!

Wir beginnen den Tag mit einer Meditation und Pranayama (Atemübungen), meistens am Strand. Genieße danach abwechslungsreiche Yoga Stunden, eine Mischung aus verschiedenen Yogastilen. Wir üben mal fließend (Vinyasa), mal eher länger haltend, mal klassisch (Hatha Yoga nach Sivananda) und mal begleite ich dich während Deiner Praxis mit Live Musik (Mantra Yoga). Wir arbeiten intensiv an den Asanas, den Yogastellungen. Wir lernen mal spielerisch und entspannt, mal konzentriert und systematisch und trauen uns auch an fortgeschrittene Asanas. Du bekommst Tipps und Tricks für die eigene Yogapraxis. Wir entwickeln ein tieferes Verständnis für uns selbst und eine intensivere Wahrnehmung über die eigene Praxis.

Das Programm ist auf die Teilnehmer abgestimmt und für Fortgeschrittene wie für Anfänger gleichermaßen geeignet.

Die Abendangebote mit Traumreise und Mantra Singen runden das Programm ab. Da das Hotel selber ein vielfältiges Programm anbietet, hast Du die Möglichkeit, auch an den anderen Abenden etwas zu erleben, wie Klangmeditationen, freies Tanzen, Lagerfeuer am Meer.

 

Tagesprogramm:

Sonntag (Anreisetag):

  • Anreise und Zimmerbezug
  • abends Vorstellrunde mit Kennenlernen (Uhrzeit wird vor Ort mitgeteilt)
  • danach Abendessen

Montag – Samstag:

  • 08:00-08:30 Uhr Morgenmeditation
  • 08:30-10:00 Uhr Yogastunde
  • 10:00 Uhr Frühstück
  • freie Zeit
  • 17:30-19:00 Uhr Yogastunde, ausser Donnerstag Nachmittag findet kein Yoga statt
  • danach Abendessen
  • 2x in der Woche Abendprogramm: Traumreise und Mantra Singen (andere Abendprogramme vom Hotel können besucht werden)

Sonntag (Abreisetag):

  • Verabschiedung, Frühstück
  • Abreise

 

Inspirierende Ferien auf Zypern – Insel der Aphrodite 

Sie ist die Göttin der Liebe, der Schönheit und sinnlichen Begierde: Aphrodite wurde aus dem Samen des Himmelsgottes Uranos und Meeresschaum geboren. Sie ging auf Zypern an Land und brachte Fruchtbarkeit. Bis heute erinnern auf der drittgrößten Mittelmeerinsel Kultplätze an die schöne Göttin. Und bis heute ist Zypern reich an fruchtbarer, vielfältiger Natur und einzigartigen Ökosystemen – und ein traumhafter Ort, um bei einer Yogareise nachhaltig Kraft zu schöpfen.
Die sonnenverwöhnte Insel ist zu jeder Jahreszeit reizvoll. Es gibt viele malerische Strände und abgelegene Buchten, die zu einem Sonnenbad einladen. Der Blick verliert sich im Glitzern des blauen Meeres und die Haut wird von einer angenehm frischen, salzigen Brise gestreichelt. Auf Zypern gibt es belebte Urlaubsorte, aber auch viele ruhige, kleinere Plätze, die abseits vom Trubel viel Erholung und Entspannung bringen.

 

Ein Paradies auch für Naturliebhaber 

Zypern Natur ist abwechslungsreich: Im Sommer locken die kühlen Hochlagen des Troodos-Gebirges mit Abkühlung. Das von Obstplantagen und Weingärten umsäumte Gebirge ist als „Schwarzwald Zyperns“ bekannt und mit imposanten Schluchten und Bachläufen durchzogen. Es duftet nach Kiefern, Pinien und Zedern, eine herrliche Landschaft zum Wandern. Der Kaledonia Trail beispielsweise, der zu den Kaledonia-Wasserfällen führt, zählt zu den schönsten Wanderwegen auf der Insel. Außerdem leben hier in den Bergen die letzten freilebenden Mufflons der Insel. Das Mufflon ist das Wappentier Zyperns.
Ebenso ursprünglich ist das Gebirge der Akamas-Halbinsel mit seinen idyllischen Tälern und eindrucksvollen Höhlen. Benannt ist die Halbinsel nach dem Sohn des Theseus, Akamas, der nach dem Trojanischen Krieg hier gelandet sein soll. Auch das Bad der Aphrodite befindet sich hier.

 

Der Seminarort – Hotel Aphrodite Beach

Das Hotel Aphrodite Beach liegt am Meer, in einer ruhigen, malerischen Bucht eingebettet auf der Akamas-Halbinsel im Nordwesten von Zypern. Der Strand befindet direkt vor der Tür und rund um das Hotel gibt es viel Natur. Gerade im Frühling zeigt sich Akamas-Halbinsel in einem farbenfrohen Gewand aus unzähligen Blumen und Blüten. Ein herrlicher Anblick bei ausgedehnten Spaziergängen oder Wanderungen. Auch das historische „Bad der Aphrodite“ ist vom Hotel aus gut zu Fuß zu erreichen.

Das Aphrodite Beach ist ein familiengeführtes Hotel, in dem sich Gäste gut aufgehoben fühlen können. Das Team um Gregoria, die in der Schweiz das Hotelfach gelernt hat, ist aufmerksam und zuvorkommend. Hier fällt es nicht schwer, vom Alltag abzuschalten. Dazu trägt auch das abwechslungsreiche Hausprogramm bei.

Die Zimmer des Hotel Aphrodite Beach sind freundlich eingerichtet und entsprechen landestypischem Komfort. Rings um das Hotel gibt es viel Natur. Man hat einen Ausblick auf das Gebirge der Akamas-Halbinsel, den Garten und natürlich das türkisblaue Meer. Hier sind nur wenige Häuser angesiedelt, so dass eine ruhige Auszeit garantiert ist.

Der Tag beginnt angenehm mit wohltuenden, warmen Sonnenstrahlen: Das Frühstück wird auf einer schönen Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer eingenommen. Die Auswahl ist vielfältig und auch beim Abendessen wird der Gaumen mit zypriotischen Leckereien verwöhnt. Alles wird stets frisch zubereitet und für jeden ist etwas dabei.

Das Hotel Aphrodite Beach ist ein liebenswürdiger Ort, um in Einklang mit Körper, Geist und Seele zu kommen und in ursprünglicher Natur kraftvolle Energie zu tanken.

 

Das Seminar – Angebot enthält folgende Leistungen:
  • 7 Übernachtungen inklusive Halbpension im Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage und mit Zuschlag möglich)
  • Sammeltransfer ab/bis Paphos
  • 6-tägiger Ferienkurs mit je 2 Yogaeinheiten pro Tag, nur Donnerstag Nachmittag ist frei (s. Tagesprogramm)
  • Tägliche Morgenmeditation, Pranayama, meistens am Strand
  • Mind. 2 x in der Woche Abendprogramm
  • Komplettes Yoga Equipment, wie Matten, Kissen, Hilfsmittel stehen zur Verfügung.

 

Preis im Doppelzimmer
Buchung bis 31.01.2020: 799 €

Danach: 849,- €

Einzelzimmer Zuschlag: 135,-€

Preis inkl. Unterbringung, Halbpension, Sammeltransfer, Seminargebühr, exkl. Flug

Der Umwelt zuliebe, gerne kannst Du einen energetischen Ausgleich zu Deinem Flug über atmosfair vornehmen, klicke bitte hier.

 

Buchung und Rückfragen zum Hotel/Reise/Flug über

Elementar Reisen
Petra Summer

Tel. 06151-3682173
info@elementar-reisen.de

Reiseanfragen und Fragen zum Unterricht – gerne auch mich kontaktieren.