Kinderyoga

Kinderyoga by Kamala Yoga

Kinderyoga

„Yoga ist die Vereinigung mit dem Ursprung, dem Ursprung aller Schöpfung. Babys besitzen die natürliche Flexibilität des Körpers und des Bewusstseins, um sich mühelos mit ihrer Reinheit und mit ihrem Geist zu verbinden.“ (Deepak Chopra)

 

Wenn man kleine Babys beobachtet, sie nehmen auf Anhieb die perfekte Haltung einer Yogastellung ein, meistens beginnt es mit der Kobra, wenn sie den Kopf heben. Alle Kinder kommen mit dem inneren Wissen um diese uralte Praxis auf die Welt. In den alten Schriften können wir lesen, dass Babys die 108 Yogastellungen bereits im Mutterleib einnehmen.

Meine Aufgabe als Lehrerin der kleinen Yogis besteht darin, ihnen dabei zu helfen, ihr angeborenes Wissen zu entfalten.

 

Studien belegen, dass körperliche Aktivität und die Entwicklung von Körper und Geist in einem engen Zusammenhang stehen. Deswegen können auch Kinder so früh wie möglich mit Yoga anfangen.

Yoga verbessert ihr Selbstbewusstsein, wirkt beruhigend und ausgleichend auf sie, steigert ihre Konzentrationsfähigkeit und verbessert ihre Körperbeherrschung.

 

Yogakurse für Kinder werden spielerisch und mit Hilfe von Geschichten  gestaltet. Die Yoga-Haltungen basieren auf Bewegungen von Tieren wie einem Schmetterling oder einem Löwe oder von Dingen wie einem Baum oder einem Rad usw. Diese Haltungen fördern die motorische Koordinationsfähigkeit und stärken die Muskulatur, die für ein gesundes Wachstum nötig ist.

Ziel ist es, den Kindern den Unterschied von Anspannung und Entspannung näher zu bringen, die Gegensätze von Bewegung und Ruhe bewusst zu machen, soziales Verhalten zu kultivieren und sie die Ganzheit von Körper, Geist und Seele erfahren zu lassen.

 

Damit Sie sich ein Bild über den Unterricht mit Kindern machen können, können Sie sich den Film über die kleinen Yogis auf dem Link „Videos“ ansehen.

Kurse in den Räumen der Praxis Therapy4U

• Kurse freitags 16.00-17.00
• in der Praxis Therapy4U, Prälat-Götz-Str. 3, 87439 Kempten
• Termine und Anmeldung siehe vhs Kursprogramm oder hier