Asanas

Asanas (Körperstellungen)

Hier stelle ich einige Übungen als mögliche Varianten – hauptsächlich
aus meinen Power Yoga Stunden – vor:

 

Nach sanften Dehn- und Aufwärmübungen, nach einigen Runden Sonnengrüßen A und B üben wir
die Kriegerstellungen verbunden mit Elementen aus dem Sonnengruß:

Krieger A
Krieger B
gestreckter Seitenwinkel
umgedrehter gestreckter Seitenwinkel
Danach beinhalten alle meine Stunden Asanas aus allen folgenden Stellungsgruppen,
um alle Körperteile und Muskel anzusprechen:
Vorwärtsbeugen
Vorwärtsbeuge beim Stehen
Vorwärtsbeuge beim Sitzen
Rückwärtsbeugen
Bogen
Rad (mit gehobenem Bein) Rückwärtsbeuge und Umkehrstellung in einem
Taube
Drehungen
kamala-yoga-36
Drehsitz – Variation
Drehsitz
Umkehrstellungen
Schulterstand
Kopfstand
andere Stellungen: Gleichgewichtsübungen
Tänzer
Wir schliessen die Stunde mit einer ca. 10 minütigen Tiefenentspannung.

Wenn der Körper auf dieser Weise optimal vorbereitet ist, ist der Geist bereit in die Stille zu gehen. Oft folgt auch noch eine Meditation.